Schule Slider 2

Schule Slider 1

Schule Slider 3

Schule Slider 5

Previous
Next

Volleyballerinnen im Regionalentscheid in Vellmar

Der Regionalentscheid des Wettkampfes Jugend trainiert für Olympia Volleyball fand am 17.1.2018 in Vellmar statt. Neben der Mannschaft der Wigbertschule traten fünf weitere Mannschaften in der Wettkampfklasse II der Mädchen an: die Brüder-Grimm-Gesamtschule Bebra, die Edertalschule Frankenberg, die König-Heinrich-Schule Fritzlar, Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule Kassel und die Ahnatalschule aus Vellmar.
Ihr erstes Spiel bestritten die Wigbertschülerinnen gegen die Edertalschule, die letztlich auch Wettkampsieger wurde. Hierbei zeigten sich die Hünfelderinnen zunächst kämpferisch, doch sie mussten sich im ersten Satz mit 14:25 geschlagen geben und auch der nächste Satz ging mit 9:25 verloren.
Im nächsten Spiel gegen die König-Heinrich-Schule bewiesen die Wigbertschülerinnen ihre Stärke und gewannen den ersten Satz mit 25:17. Durch mangelnde Konzentration verloren sie dann aber den nächsten Satz mit 21:25, so dass ein entscheidender dritter Satz gespielt werden musste, den sie aber mit 15:5 für sich entscheiden konnten.
Im Halbfinale spielten die Wigbertschülerinnen gegen die Ahnatalschule, gegen die sie leider beide Sätze mit 16:25 und 18:25 verloren haben. Auch im Spiel um Platz drei, das gegen Bebra ausgetragen wurde, kämpften sie, doch auch hier verlief der erste Satz mit 21:25 gegen die Hünfelderinnen und der nachfolgende mit 17:25.
Somit stand am Schluss die Wigbertschule auf dem Viertel-Platz des Turniers. Im Einsatz für die Wigbertschule waren: Laura Blach, Vivien Bug, Lea Göbel, Nina Gutberlet, Lisa Jörges, Emely Kuhnert und Michelle Rüppner.
Die Fahrt nach Vellmar hat sich dennoch gelohnt, denn so konnte die Volleyballmannschaft der Wigbertschule sich mit den starken Mannschaften Nordhessens messen.
Lisa Jörges

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

Email Wigbertschule

 

 

Unsere Kooperationspartner sind: