Schule Slider 1

Schule Slider 3

Schule Slider 2

Schule Slider 5

Previous
Next

Schulentscheid „Jugend debattiert“ an der Wigbertschule Hünfeld 2009:

Am Donnerstag, den 12. Februar 2009 fand am Wigbertgymnasium Hünfeld der Schulentscheid  des Bundeswettbewerbs „Jugend debattiert“ statt, der 2002 von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung ins Leben gerufen wurde und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler steht. Schüler der Mittel- und Oberstufe debattieren hierbei über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen, in diesem Jahr z. B. angesichts der Finanzkrise darüber, ob es eine verbindliche Obergrenze für Managergehälter geben solle. Aber auch die Frage nach einem generellen Verbot für Fernsehwerbung und das Für und Wider alternativer Energien waren Gegenstand des diesjährigen Wettbewerbs. Hierbei kam es zu sehr engagierten, teils hitzigen Debatten auf gutem Niveau, in denen der Sieger manchmal schwer zu ermitteln war, da sich alle Teilnehmer sehr gewissenhaft auf ihr Thema vorbereitet hatten. Letztlich konnten sich im Wettbewerb der Klassen 9 Charlotte Schmidt und Sophie Spielmann durchsetzen, in der Sek. II hießen die Sieger Lisa Sauer und Arne Hettwer. Sie werden die Wigbertschule im Schulverbundsentscheid von „Jugend debattiert“ vertreten, der am 6. März im Rathaus Hünfeld stattfindet.

Zu den Bildern bitte anmelden !!!

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden