Event Slider 1

Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Previous
Next

Schrittweiser Schulbeginn an der Wigbertschule am 4. Mai; Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

Sie haben vermutlich die Verlautbarungen des Ministerpräsidenten vom vergangenen Mittwoch wahrgenommen, die heute durch das Kultusministerium präzisiert wurden.
Für die Wigbertschule, die keine Abschlussklassen und aufgrund des Wechsels von G8 zu G9 derzeit auch keine 12. Jahrgangsstufe hat, bedeutet die Aussage der Landesregierung, dass für unsere Schülerinnen und Schüler erst wieder ab Montag, den 4. Mai 2020 „schrittweise“ der Unterricht beginnt. Wie genau dieser schrittweise Einstieg gestaltet werden soll, wird noch im Kultusministerium beraten und uns im Laufe der nächsten Woche mitgeteilt werden.
Die Abiturienten, die ohnehin am 15. Mai ihren letzten Schultag gehabt hätten, müssen nur noch zu den mündlichen Abiturprüfungen in die Schule kommen; für sie findet also kein Unterricht mehr statt.
Weiterhin steht für berechtigte Eltern auch für die folgenden zwei Wochen eine Notbetreuung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Berechtigung nunmehr auch auf alleinerziehende Selbständige ausgeweitet wurde.
Bitte melden Sie uns den Wunsch für eine Notbetreuung bis 10.00 Uhr am Vortag an, damit für den Folgetag eine Aufsicht unsererseits gewährleistet werden kann. Ab Montag steht Ihnen dazu wieder die Verwaltung unserer Schule von Montag bis Freitag von 07:30 bis 15:30 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie aber hierzu auch Herrn Gerhard oder mich direkt kontaktieren, wir veranlassen dann das Notwendige.

Ich möchte Sie darüber hinaus auf das Schreiben von Herrn Kultusminister Prof. Lorz hinweisen, das wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung stellen.


Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund!


gez. Markus Bente
Oberstudiendirektor

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

Email Wigbertschule

 

 

Unsere Kooperationspartner sind: