Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8: „Das Leben PurPur"

- Wigbertschule nimmt an den 28. Fuldaer Schultheatertagen teil

 

Vom 26. bis zum 28. Januar 2016 fanden bereits zum 28. Mal die Fuldaer Schultheater-tage statt. Während dieser drei Tage haben zehn Schulen aller Schulformen aus dem gesamten Schulamtsbezirk die Möglichkeit, mit einer Theaterpädagogin/einem Theater-pädagogen oder einer Schauspielerin/einem Schauspieler zu arbeiten. Am letzten Tag finden am Nachmittag Abschlusspräsentationen im Schlosstheater in Fulda statt.

Der DS-Kurs der Jahrgangsstufe 8 (Frau Bormann) der Wigbertschule durfte in diesem Jahr an den Schultheatertagen unter dem Motto „PurPur“ teilnehmen und mit dem Workshopleiter Kajetan Skurski (Schauspieler und Student am Gießener Institut für Angewandte Theaterwissenschaften) arbeiten.

Unsere Schülerinnen und Schüler entschieden sich dafür, das Motto abseits der Farbthematik anzugehen, weil sie sich stärker mit der Frage nach dem puren Leben auseinander setzen wollten. Übungen und Improvisationen brachten zwei mögliche Lebenswege hervor, welche am Ende auf der großen Bühne des Schlosstheaters aufgezeigt worden sind. So könne das pure Leben das glückliche und erfolgreiche Leben sein, in welchem die Schwerelosigkeit zu Erfüllung führe. Gleichzeitig erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler, dass als „pures Leben“ ebenso das Leben in seiner Rauheit und Unverblümtheit zu verstehen sei.

Neben dem erarbeiteten Bühnenspiel wurden kleine Videos gedreht, welche die Schüle-rinnen und Schüler in Alltagssituationen und in emotional brenzligen Begebenheiten zeigten. Diese Videos bildeten das Bühnenbild. Diese neuen Impulse für die Theaterar-beit sind für alle am Fach Beteiligten besonders begrüßenswert und machen die Arbeit während der Schultheatertage mit externen Workshopleiterinnen und -leitern so be-sonders.

Bemerkenswert ist weiterhin, wie sorgfältig und auf die anderen Gruppenmitglieder bedacht die Schülerinnen und Schüler unserer Jahrgangsstufe 8 an ihrem Projekt arbeiteten. So konnte „Der Haufen“ als Chor besonders klar auf der Bühne hervortreten. Die Freude während des Arbeitens konnte nur noch durch den verdienten Applaus am Ende der Präsentation gesteigert werden.

Zu danken ist besonders Kajetan Skurski für das Einfließenlassen neuer Impulse, allen beteiligten Eltern, die Fahrdienste übernommen und die Aufführung unterstützt haben, sowie der Schulleitung, die uns die Teilnahme an den Fuldaer Schultheatertagen und damit großartige Erfahrungen ermöglicht hat.

-Jana Bormann-

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden