Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Strahlender Sonnenschein bei den Bundesjugendspielen der 5. und 6. Klassen

Schon seit einigen Jahren bietet die Wigbertschule den Schülern der 5. und 6. Klassen ganz besondere Bundesjugendspiele. Denn hierbei gibt es nicht nur die „bekannten“ Disziplinen der Bundesjugendspiele im Bereich Leichtathletik. Den 5. und 6. Klassen werden ganz besondere Disziplinen angeboten, bei denen alle Schüler antreten. Es geht an diesem Tag darum, bei jeder Disziplin so viele Punkte wie möglich bei den einzelnen Disziplinen zu erreichen. Die Anzahl der Punkte entscheidet dann darüber, welche Urkunde die Schüler bekommen. Der Tag startete mit strahlendem Sonnenschein auf dem Sportplatz der Wigbertschule. Die Schüler hatten die Möglichkeit sich aufzuwärmen. Den Lehrern sah man die Vorfreude bereits an. Hr. Imke sagte, er erwarte von den Bundesjugendspielen großen Sport, Fr. Mielke freute sich besonders über die lachenden Schülergesichter und spannenden Wettkämpfe mit guten Leistungen. Fr. Reiter war begeistert von dem strahlenden Sonnenschein.
Die erste Disziplin, in der alle Schüler antreten mussten, war der „Stadion-Cross-Lauf“. In dieser Disziplin geht es darum, in einer gewissen Zeit drei Runden um den Sportplatz und eine kleine Rasenfläche zu bewältigen. Alle Schüler der Klassen fünf und sechs begaben sich auf die Laufstrecke und mit dem Startschuss ging es los. Fast alle Schüler bewältigten den Lauf in der vorgegebenen Zeit.
Die weiteren Stationen mussten die Schüler dann innerhalb ihrer Klassen durchlaufen. Beim „Flying Thunderball“ ging es darum, Tennisbälle mit Schweifen über ein Tor in eine der fünf Zonen zu werfen. Je nachdem, in welcher Zone der Ball landete, bekamen die Schüler so und so viele Punkte. Der „Bananasprint“ war ein Hürdenlauf. Die Hürden wurden durch Bananenkisten dargestellt. So kommt der Name „Bananasprint“ zustande. Beim „Jolly Jumper“ ging es darum, einen Weitsprung über aufgestellte Hürden in verschiedene Zonen zu machen. Es gab hohe und niedrige Hürden. Bei den hohen gab es eine Absprunghilfe. Die Punkteverteilung erfolgte wieder durch die Zone, in der die Schüler landeten.
Die Schülervertretung sorgte während der Bundesjugendspiele für gute Musik und die Verpflegung der Schüler. Es wurden Würstchen und Waffeln angeboten. Der Schulsanitätsdienst hatte viel zu tun und war immer im Einsatz, wenn den Schülern etwas passierte. Es gab zum Glück an diesem Tag aber keine ernsthaften Verletzungen.
Ganz neu war dieses Jahr die Disziplin des Vielseitigkeitswettbewerbes. Hierbei ging es darum als Klasse einen Parcours zu durchlaufen. Man musste hierbei zum Beispiel über Kästen springen oder darunter hindurch klettern, Reifen durchlaufen und über Bänke balancieren. Dieser Parcours wurde vorher nicht von den Klassen geübt und sollte der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls innerhalb der Klasse dienen. Hierbei konnten die Schüler keine Punkte sammeln, aber die Zeitwurde gemessen.
Dann folgte das Highlight der Bundesjugendspiele, auf das alle Lehrer gespannt waren. Auch viele Schüler der Klassen 6C und 6D fieberten dieser Disziplin schon den ganzen Tag entgegen: „Der Multi-Couler-Run“. Besser bekannt ist der „Multi-Couler-Run“ als Staffellauf. Die hierbei erreichte Zeit wurde mit der Zeit aus dem Vielseitigkeitswettbewerb addiert und dadurch wurden die Siegerklassen ermittelt, die einen Preis bekamen.
Aus den fünften Klassen belegte den ersten Platz die Klasse 5A. Zweiter wurde die Klasse 5D, Dritter die 5B und den vierten Platz belegte die 5C. Aus den sechsten Klassen gewann die Klasse 6B. Den Zweiten Platz teilten sich zeitgleich die 6D und die 6A und Dritter wurde die 6C.
An der Seitenlinie wurde bis zur letzten Sekunde mitgefiebert. Bei schönem Wetter, leckeren Würstchen und spannenden Wettkämpfen waren die diesjährigen Bundesjugendspiele ein großer Erfolg und ein toller Tag für die fünften und sechsten Klassen ging zu Ende.

(21. 06. 2014 von Anna-Lena R.)

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden