Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Bücherschlacht in den neunten Klassen der Wigbertschule

Die neunten Klassen, die dieses Jahr an der Wigbertschule in die Sommerferien entlassen werden, sind der erste G8 Jahrgang. Um bei allem Stress, den der Schulalltag mit sich bringt, die Freude am Erlernen einer Fremdsprache wach zu halten, hatten sich die Englischlehrer dieses Jahrgangs etwas besonderes ausgedacht: sie luden bereits zu Beginn des Halbjahres ihre Schülerinnen und Schüler zu einer "Battle of the books" - einer "Bücherschlacht" ein.
Es wurden mehrere englische Lektürepakete bestellt - insgesamt 25 Titel, die meisten davon zwei- bis dreifach. Bis Mitte Mai hatten die Schüler Gelegenheit, sich Bücher auszuleihen und zu lesen, wovon die Schüler auch regen Gebrauch machten: viele Schüler lasen mehr als fünf Bücher, die größte Leseratte (Johanna H. aus der 9F) sogar zwölf.
Am Ende des Schuljahres stand nun die eigentliche Schlacht an. Alle Schüler bearbeiteten ein Quiz mit Fragen zu den ausgeliehenen Büchern. Die beiden Schüler, die hierbei in ihrer Klasse am besten abgeschnitten hatten, traten schließlich in einem letzten Kampf gegeneinander an und stellten sich weiteren Fragen, die die Lehrer (Lena Börner, Cornelia Kaminski und Maximilian Manns) vorbereitet hatten. Gesamtsieger der "Battle of the books" wurde Benjamin H. aus der Klasse 9f, die auch den Preis für die Klasse mit der höchsten Punktzahl im Bücherquiz gewann. Benjamin erhielt ein Pons Schulwörterbuch Englisch, seine Klasse eine große Dose Gummibärchen als Preis. Den zweiten Platz in diesem Quiz belegte Franziska S. aus der 9B. Weitere Teilnehmer der Endrunde, die für ihr Engagement mit Schokoriegeln belohnt wurden, waren Jonas N. und Nadine F. aus der 9L, Amelie H. aus der 9B und Teresa R. aus der 9F.
Die Erfahrungen mit dieser Form der Leseförderung sind durchweg positiv: die Schüler waren mit Begeisterung bei der Sache, die Leistungen im Fach Englisch verbesserten sich, und für manche war es einfach ein Erfolgserlebnis, festzustellen, dass man ein ganzes Buch in einer Fremdsprache lesen und verstehen kann - ohne fremde Hilfe.

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden