Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Achtung Auto!

Verkehrserziehungstage für die Klassen 5 und 6

Ein ungewöhnliches Bild bot sich der Schulgemeinde der Wigbertschule, als der ADAC Hessen-Thüringen mit allen Klassen 5 und 6 auf dem Pausenhof ein Verkehrssicherheitstraining durchführte. Der untere Bereich des Schulhofes wurde professionell abgesperrt und kurzzeitig in einen Verkehrsübungsplatz verwandelt.

Nachdem den Kindern von einem speziell geschulten Moderator des ADAC theoretische Kenntnisse zum Bremsweg eines Autos vermittelt worden waren und sie auf dem Schulhof dann praktische Übungen zum Bremsweg und zum Reaktionsweg durchgeführt hatten, lernten sie die Regel: Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg.

Bei klirrender Kälte hatten alle Schülerinnen und Schüler zuvor die Gelegenheit, mit einem Pylon die Stelle zu markieren, an der sie glaubten, dass das ADAC-Testauto aus der vorgegebenen Geschwindigkeit (30 km/h) zum Stillstand kommt. Nach einer realen Notbremsung, die der Testfahrer dann durchführte, mussten die meisten Kinder feststellen, dass sie sich bzgl. der Länge des Anhaltewegs verschätzt hatten und im Ernstfall nicht in Sicherheit gewesen wären.

Höhepunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses ebenso spektakulären wie lehrreichen Trainings war das Erleben einer Notbremsung im Testauto. Gut angeschnallt hatten die Kinder abschließend die Möglichkeit, als Beifahrer die Situation einer Notbremsung zu erleben. Sie spürten dabei buchstäblich am eigenen Leib, wie der Gurt sie hält und wie lebenswichtig das Anschnallen im Auto im Notfall ist. (mhg)


Fotos? ...Bitte anmelden!

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden