Schule Slider 1

Schule Slider 3

Schule Slider 2

Schule Slider 5

Previous
Next

Lesewettbewerb der sechsten Klassen 2008



Schulsiegerin: Julia B. aus der Klasse 6d!

Alle sechsten Klassen haben auch in diesem Jahr wieder an dem Lesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels teilgenommen.
Verbunden mit zahlreichen Buchvorstellungen wurden bereits im Oktober und November in jeder sechsten Klasse die Klassensieger/innen ermittelt.

Begleitet und eifrig unterstützt von einigen ihrer Mitschüler trafen sich am Mittwoch, den 10.12. in der 5. und 6. Stunde die Klassensieger/innen in der Mediothek. Alle waren aufgeregt, es sollte spannend werden. Die vier Klassensieger hatten sich vorzüglich vorbereitet und stellten jeweils kurz ein von ihnen ausgewähltes Buch vor, aus dem sie dann einen Ausschnitt vorlasen. Sie tauchten dabei ein in die Welt ihrer Bücher und nahmen die Zuhörer mit.
Auf die erste Runde, in der ein bekannter und vorbereiteter Text vorgelesen wurde, folgte eine zweite Runde. Hier galt es aus einer unbekannten Geschichte einen Ausschnitt spontan zu lesen. Gewählt hatte die Jury dafür das weihnachtliche Buch „Es ist ein Elch entsprungen" von Andreas Steinhöfel.

Nach einer kurzen Beratungszeit der Jury stand die Siegerin des diesjährigen Lesewettbewerbs fest: Julia B. aus der Klasse 6d überzeugte durch ihr sehr einfühlsames und eindringliches Vorlesen. Sie hatte sich in der ersten Runde das Buch „Hinter verzauberten Fenstern" von Cornelia Funke ausgewählt.
Johann G. aus der Klasse 6c folgte sehr knapp hinter ihr auf dem zweiten Platz. Nils S. (Klasse 6a) und Philipp S. (Klasse 6b) belegten beide souverän den dritten Platz.
Allen vier Leserinnen und Lesern herzlichen Dank für ihr tolles Engagement!

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden