Schule Slider 1

Schule Slider 3

Schule Slider 2

Schule Slider 5

Previous
Next

Pater Wolf zu Besuch im Religionsunterricht der 7b

Im April besuchte uns Pater Wolf aus dem Hünfelder Kloster im katholischen Religionsunterricht. Zur Begrüßung sangen wir das Lied, „Atme in uns, Heiliger Geist“ passend zu unserer Unterrichtseinheit. Begleitet wurde dieses Lied von einem Saxophon und einer Trompete. Nachdem Pater Wolf sich vorgestellt hatte, durften wir ihn alles fragen, was uns interessierte. Er beantwortete uns die Fragen mit ausführlichen Erzählungen von seinen Erfahrungen als Pater.
Zunächst stellte er sich und den Orden der OMI („Oblati Mariae Immaculatae) kurz vor. Diesem Orden gehören in Hünfeld zurzeit 47 Pater und Brüder an. Als Angehöriger eines Ordens hat man keinen eigenen Besitz. Verschiedene Einkünfte werden in einer Gemeinschaftskasse gesammelt und verwaltet. Das Kreuz, welches er täglich trägt, ist bei ihm bereits in dritter Hand. Die Namen der Vorgänger sind jeweils auf den Seiten eingraviert.
Als Missionar hat er es sich zur Aufgabe gemacht, andere Menschen mit Gott in Verbindung zu bringen und von Gott zu berichten. Dies ist in Hünfeld relativ ungefährlich, aber in anderen Ländern kann dies unter Umständen zum Tode führen. Er erzählte uns von zwei Patres auf den Philippinen, welche durch einen Anschlag auf die dortige Kirche getötet wurden. Sie waren bereit ihr Leben für Gott und ihren Glauben hinzugeben.
Besonders interessierten wir uns für seinen Tagesablauf, welcher bei allen Patres relativ ähnlich ist: Morgens steht er um halb 6 auf und betet zunächst für sich alleine, bevor alle  gemeinsam eine Hl. Messe feiern. Danach arbeitet er in Fulda beim Bischof als Kirchenrichter. Abends gibt es ein gemeinsames Abendgebet und sie sitzen anschließend gemeinsam zusammen und spielen etwas, unterhalten sich oder schauen einen Film. Weiterhin hat er uns die Frage beantwortet, wie er sich den Himmel vorstellt und wie er dazu kam Pater zu werden. Es freute uns dabei sehr, dass er ebenfalls private Fragen beantwortete. Es war ein interessanter und abwechslungsreicher Unterricht. Abschließend hat er uns zu einer Führung ins OMI-Kloster eingeladen.
Eure 7b

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden