Schule Slider 2

Schule Slider 1

Schule Slider 3

Schule Slider 5

Previous
Next

Vorwort

Nach Jahren der Veränderungen schien es angezeigt, ein neues Schulprogramm zu präsentieren, das den aktuellen Neuentwicklungen an unserer Schule, in der Region Hünfeld als Einzugsgebiet, aber auch in der hessischen Bildungslandschaft Rechnung trägt.

 

Für die Mitglieder der Schulgemeinde der Wigbertschule Hünfeld stellt das hier vorgelegte Schulprogramm eine wesentliche Dokumentation der Grundlage der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung unserer Schule dar.

 

Unser vorrangiges Ziel war es, keine reine Bestandsaufnahme des bisher Etablierten zu voll­ziehen, sondern vielmehr konkrete Ziele für unsere schulische Weiterarbeit zu definieren, die in den kommenden Jahren konsequent umgesetzt und evaluiert werden sollen. Dabei orientieren wir uns am Umstand einer sich stets wandelnden Bildungslandschaft, auf deren Veränderungen wir adäquat Bezug nehmen wollen. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, wurde eine komplette Neubearbeitung des letzten Schulprogramms aus dem Jahr 2013 vollzogen. Maßgeblichen Anteil hieran hatten neben der Steuergruppe unserer Schule alle Lehrerinnen und Lehrer sowie weitere Gremien wie die Schüler- und Elternvertretung.

 

Entstanden sind insgesamt sieben Bausteine, die den Kern unserer Arbeit an der Wig­bert­schule als voll ausgebautem Gymnasium des Landkreises Fulda bilden. Sämtliche Bausteine enthalten verschiedene Schwerpunkte, die einerseits die Vielfalt unserer pädagogischen Ar­beit abbilden und andererseits dokumentieren, in welchen Bereichen die Wigbertschule dar­über hinaus tätig ist, um den Erfordernissen unseres schulischen Erziehungs- und Bildungsauftrags nachzukommen.

 

Wir verstehen unser Schulprogramm dabei nicht als statisches Dokument, sondern vielmehr als einen dynamischen Fahrplan, dessen Ziele, Inhalte und konkrete Handlungsschritte einer steten Evaluation zu unterziehen sind, um bei Bedarf nachsteuern zu können oder aber um erreichte Ziele durch neue zu ergänzen. Dabei folgt der Aufbau den Empfehlungen des Hessi­schen Referenzrahmens Schulqualität. So sind konkrete Entwicklungsvorhaben in Form von Zielen und damit intendierten Wirkungen formuliert. Hinsichtlich der Umsetzungsplanung sind Inhalte sowie Maßnahmen und Handlungs­schritte definiert worden. Gleichzeitig wurde hier­bei der sich ergebende Qualifizierungsbedarf berücksichtigt. Eingerahmt werden diese Aspekte durch einen jeweiligen Bezug zu unserem Leitbild sowie entsprechende Instrumente und Kriterien der Evaluation.

 

Markus Bente                                 Cornelia Stark

Schulleiter                                        Sprecherin der Steuergruppe

 

Weiterlesen...

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

Email Wigbertschule

 

 

Unsere Kooperationspartner sind: