Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

"Lebendige Musikgeschichte" in der Wigbertschule

Drei abenteuerlustige Jugendliche machen sich auf den Weg, um Musik vergangener Zeiten zu entdecken. Sie gelangen auf einen mittelalterlichen Platz, geraten in Kirchen, Schlösser und ein Opernhaus und schließlich in einen modernen Konzertsaal. Überall begegnen sie zeitgenössischen Musikern und hören bekannte oder fremde Musik, sind erstaunt, fasziniert, oder auch verwundert. Gemeinsam versuchen sie, die Musik zu verstehen und Antworten auf ihre Fragen zu finden.

Zum hundertjährigen Schuljubiläum haben sich die Musiklehrer der Wigbertschule etwas Besonderes vorgenommen. Der Schulgemeinde und allen interessierten Gästen wollen sie einen Einblick in den langen Entwicklungsprozess der komponierten Musik geben. Die Orchester-AG (Leitung: Susann-Anette Ries und Veronika Wessel), die Chor-AG "voice garden" und die Musical-AG (Leitung: Stefan Ragotzky) und die beiden Bläserklassen (Leitung: Susann-Anette Ries) haben sich charakteristische Werke aus Mittelalter, Renaissance, Barock, Klassik, Romantik und dem 20. Jahrhundert ausgewählt und in den letzten Monaten einstudiert. Auch einige talentierte Solisten werden beteiligt sein, wenn in der Aula der Wigbertschule Vokalmusik, Instrumentalmusik und Tanzmusik zu hören sein wird. Aber nicht nur akustisch, sondern auch optisch wird das Publikum in die Vergangenheit geführt werden: Dank moderner Technik, die der Schule mittlerweile zur Verfügung steht, werden historische Gebäude und Plätze auf einer Großleinwand zu sehen sein, und die Musiker werden zum Teil in historischen Kostümen auftreten. Und das Publikum wird sicher genauso erstaunt und fasziniert sein von den Epochen und ihrer Musik wie die drei Jugendlichen, die von Mitgliedern der Theaterwerkstatt der Wigbertschule gespielt werden.

Weiter...? Bitte anmelden!

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden