Event Slider 1

Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Previous
Next

Influencer-Projekt der 7S: „YouTuber – Mein Freund im Netz?“

Sind Influencer bei YouTube digitale Freunde? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Sportklasse 7S der Wigbertschule im Rahmen eines Videoprojektes der Bundeszentrale für politische Bildung im PoWi-Unterricht. An diesem Projekt nahmen deutschlandweit insgesamt 2.552 Lerngruppen am diesjährigen Wettbewerb teil, von denen 350 Klassen ausgezeichnet wurden. Unter ihnen befindet sich auch die 7S Schule der Wigbertschule Hünfeld.

Im Projekt beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Videos verschiedener Influencer. Dabei analysierten sie die Videos und arbeiteten Vor- und Nachteile des Influencer-Trends sowie einer Orientierung an diesen möglichen Vorbildern für Jugendliche heraus. Außerdem entwickelten sie Ratschläge für Gleichaltrige, um einen bewussteren Umgang mit YouTube-Videos und deren Inhalten hervorzurufen. Die Schülerinnen und Schüler recherchierten nicht nur Informationen, analysierten nicht nur Videos und Bilder, sondern bildeten sich vor allem auch eine eigene Meinung zum Thema. Sie lernten darüber hinaus auch noch Etliches hinsichtlich des Erstellens eigener Videoclips, indem sie verschiedene gestalterische Möglichkeiten des Mediums ausprobierten und reflektierten. Dass sie all das erfolgreich absolvierten, zeigt die Prämierung des selbst erstellen Videos mit einem Preisgeld von 100 Euro. Ermöglicht wurde der 7S die erfolgreiche Teilnahme am Videoprojekt durch ihre PoWi-Lehrerin Johanna Pfromm, der an dieser Stelle noch einmal besonders zu danken ist.

Jana Bormann

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

Email Wigbertschule

 

 

Unsere Kooperationspartner sind: