Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next
Sie sind hier : Startseite>Events>2017

Im Zeichen des Regenbogens

Das Schuljahr 2016/17: ein bunter Regenbogen – Regentage und Sonnentage – Tage mit Sorgen und Tage des Glücks.

In unserem diesjährigen Schuljahresabschlussgottesdienst hielten wir im Licht des Glaubens Rückschau auf die bunte Vielfalt, die sich über das Schuljahr gespannt hat.

Was waren deine Momente des Glücks und der Sorge? Mit dieser Frage hatten sich im Vorfeld Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassen auseinandergesetzt. Positiv blieben vor allem Gemeinschaftserlebnisse wie z. B. Wandertage, der Tag der offenen Tür oder die Tage religiöser Orientierung, eine gute Klassengemeinschaft und Freundschaften in Erinnerung. Auf der Regenseite wurden u.a. der Lernstress, aber auch Streit und Mobbing genannt.
In seiner Predigt veranschaulichte Pater Jens Watteroth mit dem Inhalt seines gepackten Koffers, was im Blick auf die Ferien wichtig sei: Erholung und Ruhe, Mut für neue Herausforderungen, Spaß, Zeit für Freunde und Zeit für Gott, dem wir danken können für all die Sonnenstrahlen in unserem Leben und auf dessen Hilfe wir auch in den Regenmomenten des Lebens vertrauen dürfen.
Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe unter Leitung von Herrn Heigel. Die Vorbereitung lag in der Verantwortung von Frau Reiser und Frau Heil; Schülerinnen und Schüler des Religionskurses der Jahrgangsstufe 6 von Frau Reiser haben bei der Gestaltung vielfältig mitgewirkt.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Pater Jens Watteroth und Pfarrer Jürgen Gossler, die – wie viele Schulgottesdienste zuvor – auch diesen Schuljahresabschlussgottesdienst mit der Schulgemeinde der Wigbertschule gefeiert haben.