Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Schulelternbeirat der Wigbertschule zeigt „Die Feuerzangenbowle“

Kultfilm ist auch an der Wigbertschule Kult

Alkohol an der Schule? Normalerweise nicht. Eine Ausnahme war die Veranstaltung des Schulelternbeirates, bei der der Film „Die Feuerzangenbowle“ von Helmut Weiss aus dem Jahr 1944 zusammen mit Glühwein, Punsch und Waffeln vorgeführt wurde. Dabei verkaufte der Elternbeirat Getränke und der Abijahrgang 2017 Waffeln und Brezeln. Unter dem erleuchteten Weihnachtsbaum in der Aula wurde der Film in der neu renovierten Wigbertaula gezeigt. Der Vorsitzende des Schulelternbeirates, Alexander Woyth, konnte den Abend vor einer fast völlig besetzten Aula eröffnen. Er erklärte, dass eine neue Tradition gegründet werden soll, die mit diesem Jahr beginnen soll: Immer zur Adventszeit soll fortan „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt werden. Hierzu sollte man wissen, dass genau diese Tradition bereits an vielen Universitätsstädten mit Erfolg und Freude gepflegt wird.
Schön war es zu erleben, dass Jung und Alt, solche, die den Film kannten, und die, die den Film nicht kannten, gleichermaßen herzhaft lachen konnten. Hier und dort war sogar vereinzelt leise zu vernehmen, dass man gerne einige Streiche nachmachen würde.
„Die Feuerzangenbowle“ handelt von einem Schriftsteller, gespielt von Heinz Rühmann, der als erwachsener Mann noch einmal in die Schule geht, weil er als Kind von einem Privatlehrer unterrichtet wurde und daher nie eine Schule von innen gesehen hat. Jetzt will er all das nacherleben, was er in der Kindheit verpasst hat. „Dieser Film ist ein Loblied auf die Schule, aber es ist möglich, dass die Schule es nicht merkt,“ so der Autor des gleichnamigen Buches, Heinrich Spoerl. – Die Besucherinnen und Besucher des Filmes scheinen es jedoch gemerkt zu haben.

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden