Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Großer Andrang beim Schulfest der Wigbertschule

Nachdem die Theater AG der Wigbertschule mit einem Streifzug durch 700 Jahre Stadtgeschichte einen großartigen kulturellen Beitrag zu den Feierlichkeiten anlässlich des Stadtjubiläums geleistet hatte, stand nun auch das Schulfest der Wigbertschule unter dem Motto „700 Jahre Stadtrechte für Hünfeld – 100 Jahre Konrad Zuse“.
Bereits vor den Sommerferien hatten sich Schüler und Lehrer Gedanken darüber gemacht, welche Verbindungen anlässlich eines Schulfests zwischen Hünfeld, Konrad Zuse und der Wigbertschule geknüpft werden können und waren dabei auf zahlreiche originelle Ideen gekommen.
Wer wollte, konnte sein Wissen über Hünfeld oder Konrad Zuse in einem Quiz testen, sich an einem Computer-Parcours versuchen oder sich selbst im rechnenden Raum testen. Ausstellungen über den großen Brand von Hünfeld, Goethes Aufenthalt in Hünfeld, ein Dia-Vortrag zur Geschichte der Stadt und eine Ausstellung zur Geschichte der Wigbertschule zeigten, wie intensiv die verschiedenen Klassen sich im Unterricht mit der Historie ihrer Heimat auseinander gesetzt hatten. Wer hingegen eine bleibende Erinnerung bevorzugte, konnte einen Hünfeld-Kalender erwerben oder aber einen Button mit dem Logo der Stadt oder der Schule erwerben.
Auch auf kulinarischem Gebiet hatten die Schüler kreative Ideen entwickelt: „Alles mit Birnen“ lautete das Motto eines Standes, das den Hünfelder Gaalbern gewidmet war, an einem anderen Stand gab es „AHA-Kekse“ oder Hünfeld-Cocktails. Besonders guten Zuspruch erfuhr das von den Eltern betreute Café, in dem es eine riesige Auswahl an selbstgebackenen Kuchen gab.
Das Schulfest wurde abgerundet durch die Vorführung der Showtanzgruppe Blue Angels, das Theaterstück „Hessisches Kegelspiel“ der Klasse 7g und einen Vortrag von Herrn Welsch zum Thema „Zufall und Naturgesetz – Die Welt zwischen Chaos und Ordnung“. Selbstverständlich kamen auch die kleinsten Besucher nicht zu kurz: eine Kinderbetreuung ermöglichte den Eltern eine kleine Atempause.
Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Schulband Sound Express unter Leitung von Frau Heller und Herrn Krieger, der Bläserklasse (Frau Drinnenberg) und dem Blasorchester BL-O-W (Herrn Genßler).
Über das gute Wetter freute sich die Organisatorin des Schulfestes, Oberstudienrätin Sabine Mielke: „Nach all der Arbeit, die Schüler, Lehrer und auch viele Eltern im Vorfeld und heute in dieses Fest investiert haben, sind wir jetzt ganz dankbar, dass das Wetter so gut mitgespielt hat – ein Schulfest im Regen macht nur halb so viel Spaß.“ 

Zu den Bildern bitte anmelden.

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden