Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

Der kleine Prinz zu Gast in der Wigbertschule

Am Mittwoch, den 6.Mai, kam Antoine de Saint-Exupérys "Kleiner Prinz"  in die Wigbertschule, um Schülerinnen und Schüler der Mittelstufenklassen mitzunehmen auf seine Reise von Planet zu Planet und sie dabei teilhaben zu lassen an seinen Gesprächen mit den Planetenbewohnern, mit seiner Rose und dem Erzähler, der wie Saint-Exupéry selbst mit seinem Flugzeug in der Wüste notlanden musste.

„Aus der Ferne lässt sich manches genauer betrachten" lautete das Motto und Hauptanliegen bei dieser Inszenierung des Théatre Anima, das sich seit 1997 auf Fremdsprachentheater spezialisiert hat und dabei geschickt zwischen Deutsch und Französisch wechselt. "Für uns war es wichtig, dass die Schüler einerseits die weltbekannte Geschichte des kleinen Prinzen verstehen und nachvollziehen können, andererseits aber auch französischen Schauspielern in ihrer eigenen Sprache zuhören - und sie verstehen", sagt Hermine van Ophyusen,  Fachsprecherin Französisch, auf deren Initiative hin diese Theateraufführung möglich wurde.

Im Wechsel zwischen Erzähltheater, Schauspiel und Figurentheater verstanden die französischen Schauspielerinnen es, die Schülerinnen in ihren Bann zu ziehen und gleichzeitig die Poetik der erzählten Geschichte lebendig werden zu lassen.

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden