Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Event Slider 1

Previous
Next

‚Die Traumschule' - eine Eigenproduktion der Juniortheatergruppe

 

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr lud die Juniortheatergruppe am Freitag, den 6.6.2008 zu einer Aufführung ein. 15 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 7 hatten sich im Rahmen der pädagogischen Mittagsbetreuung Gedanken darüber gemacht, wie denn eine ‚Traumschule' aussehen könnte. Sie sollte geschmackvoll und modern eingerichtet sein, freundliche, aufgeschlossene Lehrer haben, nur interessanten Unterricht anbieten und den Kindern vor allem bei der Verwirklichung ihrer Träume helfen - erfolgreich sein und berühmt werden, am besten Superstar oder Model. Engagiert, phantasievoll und begeistert setzten sie ihre Ideen in ein interessantes Spiel um und wurden für ihre Arbeit von dem Publikum mit reichlich Applaus belohnt.



Zum Inhalt:

Bei ihrer Suche nach der Traumschule stellen die Kinder fest, dass es diese schon gibt und freuen sich, dass sie sie besuchen dürfen. Der Schulleiter heißt Dietmar Bowling (Felix S.) und nach einem kurzen Aufnahmegespräch heißt er sie an der Schule willkommen. Die neuen Schülerinnen und Schüler werden von Resi Klump (Kerstin W.), Trudel Träller (Kidest M.), Gezet Eszet (Laura R.) und Günter Lauch (Alessio B.) in den Fächern Modelkunde, Millionärswissenschaften und Soap  unterrichtet und haben zusätzlich noch einen Ellbogenkurs bei Frau Dr. Höher-Schneller-Weiter (Johanna W.). Nach einem halben Jahr Unterricht nehmen sie sogar an einer SupiStarShow teil. Doch während der Show, in der alle Schüler zeigen sollen, was sie gelernt haben, geschieht etwas Unvorhergesehenes - die Kinder haben die Traumschule satt und machen das dem Schulleiter und der Lehrerschaft mit ihrem lautstarken Protest sehr deutlich. Sie sind zu dem Schluss gekommen, dass Bowlings Schule auf keinen Fall eine Traumschule, sondern eher ein Alptraum ist und sehnen sich nach einer Mathe- oder Sportstunde...



Schülerinnen und Schüler:

Brigitte Prinz (Antonia W.) und Mutter (Kerstin W.)

Meddi Erphy (Eduard D.) und Mutter (Laura R.)

Gabriella Gans (Vanessa) und Mutter (Theresa S.)

Carla von Lahnstein (Juliane S.) und Vater (Marius W.)

Rocker Federvieh (Samuel F.) und Vater (Alessio B.)

Die SupiStarShow wird moderiert von Theresa S. und als Hausmeister ist Michi Meisner (Marius W.) immer sofort zur Stelle.

Leitung: Frau Stark







Fotos? ...Bitte anmelden!

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

 

 

Interner Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden