Event Slider 1

Event Slider 2

Event Slider 4

Event Slider 3

Previous
Next
Sie sind hier : Startseite>Events

Austauschschülerin aus Landerneau an der Wigbertschule

Zurzeit ist Mathilde Fritsch als französische Austauschschülerin im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms Gast an der Wigbertschule. Aufgrund der jahrelangen Partnerschaft zwischen der Wigbertschule und dem Lycée de l’Élorn in Landerneau finden regelmäßig Schüleraustauschprogramme statt. Die 15-jährige, deren Mutter gebürtig aus Elsass kommt, hat sich dabei für einen zweimonatigen Aufenthalt in Hünfeld entschieden. Es sei für sie das zweite Mal, dass sie in Deutschland sei, nachdem sie mit ihrer Klasse einmal die Hauptstadt Berlin besucht habe. Nach den ersten Tagen der Eingewöhnung, finde sie sich mittlerweile bei uns in Hünfeld gut zurecht und lerne dabei die deutsche Kultur näher kennen. Sie habe gute Kontakte in der Wigbertschule geknüpft und auch die Zeit des Karnevals mit ihren deutschen Freundinnen sehr genossen. Ihr gefalle die lockere Art und ein das offenere Schulprogramm, so Mathilde. Ungewöhnlich findet sie die deutschen Brotdosen. In Frankreich esse man nichts „zwischendurch“, sondern nur zu den Hauptmahlzeiten zu Hause oder in der Schulkantine. Darüber hinaus seien in Frankreich die Lehrer deutlich strenger und die Klassen bis zu 35 Schülern und Schülerinnen deutlich größer als hier. Alles in allem sei der Schulalltag in Frankreich erheblich anstrengender, da z.B. die Schule erst um 17 Uhr ende.
Am 23. April fährt ihre jetzige deutsche Gastgeberin, Franziska Hohmann aus der Klasse 10G, zum Gegenbesuch für zwei Monate nach Landerneau, wo sie dann im Gegenzug die Kultur der Bretagne näher kennen lernen kann.

Tim Ebert und Jan Wald

Adresse

Wigbertschule

Jahnstraße 9
36088 Hünfeld
 
Telefon  (06652) 2033
Telefax  (06652) 917243

Email Wigbertschule

 

 

Unsere Kooperationspartner sind: